für jeden leicht gemacht! Was ist Mythos und was die Realität?

Ortbare Mobilfunkprovider

Ortbare Mobilfunkprovider

24.08.2012

Nicht die Handys oder die Smartphones als Geräte sind ortbar, sondern die eingelegten und im deutschen Netz eingebuchten SIM-Karten sind es. Somit spielt es also auch keine Rolle, in welchem Gerät eine ortbare SIM-Karte eingelegt ist. Aber welche SIM-Karten sind denn jetzt ortbar? Wie Sie in der Historie der Handyortung erfahren haben, waren es mal die SIM-Karten der vier deutschen Netzbetreiber (T-Mobile, Vodafone, e-plus und O2). Seit Januar 2011 sind es aber nur noch drei von vier. T-Mobile, Vodafone und O2. E-plus hatte seine Ortungsfähigkeit komplett eingestellt. Jetzt existieren aber nicht nur die vier Netzbetreiber in Deutschland, sondern es gibt sehr viele Mobilfunkprovider, die unter ihrem Namen auch SIM-Karten anbieten, welche aber in den Netzen der vier Netzbetreiber eingebucht sind und darin ihre Dienste verrichten. Und welche Netzbetreiber nutzen nun die drei ortbaren Netze von T-Mobile, Vodafone und O2? Bevor die nachfolgende Liste darüber Auskunft gibt, muss noch geschrieben werden, dass auch nur die SIM-Karten ortbar sind, die vor der ersten Ortung, per SMS bei dem jeweiligen Netzbetreiber, speziell für die Ortung, freigeschaltet wurden. Dieses ist eine gesetzliche Vorgabe und soll somit verhindern, dass Sie eine SIM-Karte orten, welche Ihnen nicht gehört und/oder auf die Sie keinen Zugriff haben. Wie die Freischaltung im Einzelnen funktioniert, wird in einem anderen Artikel erklärt werden. So und nun zu der angekündigten Liste. Wie sie nachfolgend sehen können, sind die ortbaren Provider alphabetisch aufgelistet. Hinter jedem Namen befindet sich in Klammern der oder die Netzbetreiber, welche die SIM-Karten des Providers nutzen. Da es ständig zu Änderungen bezüglich Firmennamen, Insolvenzen, Aufkäufe, etc. kommt, ist diese Liste nur eine Momentaufnahme für den August 2012 und muss zweimal pro Jahr aktualisiert werden. Handyortung-und-Schutz.de ist bemüht, diese Aktualisierung fortlaufend durchzuführen. 1&1 Internet AG (O2) b2c.de GmbH (Vodafone) betterCALL GmbH (T-Mobile, Vodafone, O2) BILDmobil (Vodafone) BITel (Vodafone) BLACKandMINE (Vodafone) callmobile.de (T-Mobile) congstar (T-Mobile) debitel (T-Mobile, Vodafone, O2) DeutschlandSIM (Vodafone, O2) discoPLUS (O2) discoTEL (Vodafone, O2) Drillisch Telecom (Vodafone, O2) EDEKA Mobil (Vodafone) EWE AG (Vodafone) fastSIM (Vodafone) FIRST MOBILE (T-Mobile) FlexiShop (T-Mobile, Vodafone, O2) FONIC (O2) foto@phone (O2) freenetMobile (T-Mobile, Vodafone, O2) FTD (Vodafone) GMX (Vodafone) hellomobil (O2) HFO Telecom (O2) ja!mobil (T-Mobile) Kabel BW (O2) Kabel Deutschland (O2) klarmobil (T-Mobile, Vodafone, O2) Lebara Mobile (T-Mobile) Lidl (O2) maXXim (Vodafone, O2) McSIM (Vodafone) M-net (O2) mobilcom (T-Mobile, Vodafone, O2) mobilcom-debitel (T-Mobile, Vodafone, O2) MoWoTel (Vodafone) NetzClub (O2) osnatel (Vodafone) o.tel.o (Vodafone) PENNY Mobil (T-Mobile) Phone House (T-Mobile, Vodafone, O2) PHONEX (O2) primacall (Vodafone) primamobile (Vodafone) Pro7 (Fyve) (Vodafone)...